960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Energiewende... Braunkohlentagebau *Rheinisches Revier*

Energiewende... Braunkohlentagebau *Rheinisches Revier*

Der Blick vom Aussichtspunkt Garzweiler über die Industrieanlagen des Braunkohleabbaugebiets ist imposant. In weiter Ferne ist eines der Kraftwerke zu sehen, in dem die Braunkohle verstromt wird. Daneben zeugen Windkraftanlagen von der in Umsetzung befindlichen Energiewende (Ob es dadurch für unsere Erde besser wird oder die Probleme nur andere sein werden will ich hier nicht diskutieren...).

Bei allen, zum großen Teil auch sicher berechtigten Vorwürfen, die sich die Braunkohle gefallen lassen muss, bergen die weiten Abbaugebiete aber auch Chancen: Auf den weiten Flächen und den jungen Böden, ja sogar selbst in den Nischen und Winkeln der vielen Industrieanlagen finden sich zahlreiche Schätze, die woanders längst keine Chance mehr haben. Hier haben wir schon zahlreiche, andernorts sehr seltene Schmetterlinge, Vögel und Pflanzen finden können. Die renaturierten Flächen bieten Lebensraum der auf den umgebenden landwirtschaftlichen Nutzflächen schon lange verschwunden ist.
Bild-ID: 17911 Kontakt
Name des Albums: Landschaften / Impressionen
Schlagwörter: Braunkohle Braunkohlefoerderung Garzweiler Aussichtspunkt Aussichtsplattform RWE RWE Power Innogy Kohlekraft Windkraft Foerderanlagen NRW Nordrhein-Westfalen Braunkohlentagebau Tagebau Kraftwerke Energiewende Industrie Lebensraum alle Bilder Querformat Fruehjahr Fruehling Mai
Technik: Nikon FX, 27-70/2.8, ISO 320, f 9.0, 1/800 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: ND
Ansichten: 393