960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Wasserfall... Breitachklamm *Allgäu*, Naturdenkmal bei Oberstdorf

Wasserfall... Breitachklamm *Allgäu* , Naturdenkmal bei Oberstdorf

Wie in der Dunkelheit leuchtendes Feenhaar wirkt der imposante Wasserfall, der vom Rand herab in die tiefe Schlucht der Breitachklamm fällt. Um den Effekt zu erreichen, habe ich bei der Aufnahme eine Langzeitbelichtung gewählt. Abgesehen davon, dass eine Kurzzeitbelichtung für ein korrekt belichtetes Foto in der Dunkelheit der Schlucht kaum möglich gewesen wäre, gefiel mir dieser Effekt und bringt auch am meisten von der geheimnisvollen Stimmung herüber, die ich in der Schlucht erlebt habe.

Für meinen Besuch hatte ich bewusst einen regnerischen Tag gewählt, zum einen in der Hoffnung, dass an einem solchen Tag weniger Besucher in der Klamm sind, zum anderen aber auch, um für meine Aufnahmen möglichst weiches Licht zur Verfügung zu haben - eine Entscheidung, die sich im Nachhinein als nur allzu richtig herausgestellt hat.
Bild-ID: 19924 Kontakt
Name des Albums: Landschaften / Impressionen
Schlagwörter: Schlucht Felsenschlucht Klamm Breitach Breitachklamm Allgaeu Wasserfall Langzeitbelichtung Feenhaar Naturdenkmal alle Bilder Herbst herbstlich Hochformat November
Technik: Nikon FX, 70-200, ISO 200, f 10.0, 4,0 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: ND
Ansichten: 306