960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
drei sind einer zuviel... Haubentaucher *Podiceps cristatus*, kleinere Gruppe

drei sind einer zuviel... Haubentaucher *Podiceps cristatus* , kleinere Gruppe

Haubentaucher sind im allgemeinen wenig gesellige Tiere. Lediglich im Winter sind sie auch mal in Gruppen anzutreffen, ansonsten sind sie in der Regel alleine oder paarweise unterwegs. Insbesondere während der Balz- und Brutzeit sind Haubentaucher normalerweise streng territorial, d.h. sie verteidigen das von ihnen besetzte Revier gegenüber artgleichen Eindringlingen auf's Ärgste. Grund dafür sind vermutlich eingeschränkte Nistplatzmöglichkeit und mögliche Nahrungsknappheit.

Aber keine Regel ohne Ausnahmen: Dort, wo die Bedingungen es erlauben, wo z.B. Schilfgürtel reichlich Nistmöglichkeiten bieten und wo es genügend Kleinfische gibt, hat man den Eindruck, dass Haubentaucher auch in mehr oder weniger großen Gruppen brüten. Aber auch dort kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen unter den Vögeln, wenn der eine dem anderen zu nahe kommt. Grundsätzlich gilt unter Haubentaucher einfach: "Drei sind einer zuviel!".

Bild-ID: 20663 Kontakt
Name des Albums: Taucher
Schlagwörter: Podiceps cristatus Podiceps Haubentaucher Great Crested Grebe Fuut Grèbe huppe Somormujo Lavanco Taucher Lappentaucher Lappentaucherartige Voegel alle Bilder drei mehrere Gruppe Sozialverhalten spaetes Licht schoenes Licht schwimmend schwimmt Querformat Fruehjahr April
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 850 mm), ISO 400, f 5.6, 1/1.600 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 310