960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
flinker Jäger... Steinmarder *Martes foina*

flinker Jäger... Steinmarder *Martes foina*

Der Steinmarder ist nicht nur ein sehr geschickter, sondern auch ein überaus flinker Jäger. Dabei springt er mehr, als dass er läuft. Dabei sind Steinmarder auch sehr gute Kletterer. Selbst an einem senkrechten Baumstamm klettern sie ziemlich mühelos und schnell hoch. Einen Steinmarder im schnellen Lauf mit langer Brennweite an der Kamera zu verfolgen, ist aus naher Distanz nahezu unmöglich, vor allem, wenn er sich in einem stark strukturierten Umfeld bewegt, dass den Autofokus ziemlich regelmäßig ablenkt.

Ich war daher dankbar, als er auf dem alten Baumstumpf für einen kurzen Moment halbwegs ruhig sitzen blieb und mir diese Aufnahme gelang. Marder nutzen gerne solch' leicht erhöhten Aussichtspunkte, um sich einen Überblick über die Umgebung zu verschaffen.

Zum Beutespektrum eines Steinmarders zählen kleinere Säugetiere wie Mäuse, Ratten oder auch Kaninchen, Vögel bis zur Größe eines Huhns, Eier, aber auch Regenwürmer, Reptilien, Lurche, größere Insekten und - im Spätsommer / Herbst - auch verschiedenste Früchte.

Bild-ID: 20730 Kontakt
Name des Albums: Raubtiere
Schlagwörter: Martes foina Martes Steinmarder Stone Marten Beech Marten Steenmarter Fouine Garduna Echte Marder Marder Hundeartige Raubtiere alle Bilder Hausmarder Einzelgaenger Kehlfleck weisser Kehlfleck Wald Laubwald Baumstumpf jagend jagt kletternd klettert Ausblick Verhalten Herbstlaub goldener Oktober Querformat Herbst Oktober
Technik: Nikon FX, 500/4.0 (in KB: 500 mm), ISO 3.200, f 4.0, 1/160 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Captive
Ansichten: 318