960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
sympathisch... Star *Sturnus vulgaris*, Jungvogel schaut aus Bruthöhle

sympathisch... Star *Sturnus vulgaris* , Jungvogel schaut aus Bruthöhle

Der erste Ausflug der jungen Stare steht jetzt vermutlich unmittelbar bevor. Ihr Federkleid ist bereits vollständig entwickelt, auch wenn es noch nicht die Farbenpracht des späteren Alterskleides hat. Das eher schlichte, nahezu unifarbene Jugendkleid ist weit weniger auffällig. Markant ist lediglich die weiße Kehle und der gelbe Schnabelansatz.

Ein wenig aufgeregt schaut sich der Jungvogel um, wobei er seinen Kopf weit aus der Nisthöhle streckt. Er sucht vermutlich nach seinen Eltern, die scheinbar auf sich warten lassen. Die Fütterungen der Altvögel haben sich zuletzt stark reduziert. Dahinter könnte aber Absicht stecken. Der Nachwuchs ist fast flügge und soll über den Hunger aus der vertrauten Höhle gelockt werden.

Sobald die jungen Stare die Höhle verlassen, können sie fliegen. Sie sind dann vielleicht noch ein wenig unsicher, aber auch das legt sich schnell. Die Flugfertigkeiten sind angeboren. Sie müssen sie im Gegensatz zu den meisten größeren Vögeln nicht erst erlernen.

Bild-ID: 21606 Kontakt
Name des Albums: Rabenvögel / Stare
Schlagwörter: Sturnus vulgaris Sturnus Star Starling Spreeuw Etourneau sansonnet Estornino Pinto Storno Stare Singvoegel Sperlingsvoegel Voegel alle Bilder Jungvogel Jungvoegel Tierkinder Nestling Eingang aufgeregt schauend schaut Baum Hoehle Naturhoehle Nisthoehle Bruthoehle NRW Nordrhein-Westfalen Hochformat Fruehling Fruehjahr Mai
Technik: Nikon FX, 600/4.0 mit TC 1.4 (in KB: 850 mm), ISO 1.000, f 5.6, 1/640 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 257