960 980 1000 1008 1016 1024
Diashow starten
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
überrascht... Rotfuchs *Vulpes vulpes* spätabends auf der Pirsch

überrascht... Rotfuchs *Vulpes vulpes* spätabends auf der Pirsch

Es war schon spät. Die Sonne war schon lange untergegangen, als wir diesen Fuchs auf einer Wiese am Waldrand beobachten konnten. Zunächst lief er - ohne uns zu bemerken - direkt auf uns zu. Irgendwann scheint er dann aber doch "Lunte gerochen zu haben" und blieb wie festgewurzelt stehen. Er schaute in unsere Richtung, schien sich aber nicht sicher zu sein, was da gerade vor ihm im Gras los war. Eine potentielle Gefahr schien er nicht auszumachen, jedenfalls machte er weder kehrt, noch kam er näher. Die Situation dauerte jedenfalls eine gefühlte Ewigkeit, auch wenn es tatsächlich sicher nur wenige Sekunden waren.

Was dann passierte? Ihr werdet sehen...

Bild-ID: 21161 Kontakt
Name des Albums: Raubtiere
Schlagwörter: Vulpes vulpes Vulpes Rotfuchs Red Fox Fox Vos Zorro Común Zorro Rojo Renard Roux Fuchs Fuechse Hunde Raubtiere Saeugetiere alle Bilder Niederwild Reineke Reineke Fuchs Daemmerung daemmerungsaktiv letztes Licht wenig Licht Nacht und Nebel Wiese stehend steht verhofft ueberrascht spaetes Licht Blickkontakt Verhalten Querformat Februar
Technik: Nikon FX, 300/2.8, ISO 2.000, f 2.8, 1/40 Sek.
Fotograf: Ralf Kistowski
Aufnahmesituation: Wildlife, ND
Ansichten: 161